Migrationspakt
Der deutsche Bundestag hat es nun endlich geschafft eine Petition "gegen" den Migrationspakt freizuschalten. Nach 50000 Unterzeichnungen sollte das Quorum erreicht sein. Nur beim Deutschen Bundestag scheint man von Digitalisierung keine Ahnung zu haben. Dass ein Zähler bei jedem Seitenaufruf andere Zahlen anzeigt ist das eine. Die Abfrage wenn der Zähler bei > größer als 49999 Mitzeichnungen "Quorum erreicht" anzeigt ist schlicht menschliches Versagen, wie in unserer Regierung mittlerweile an der Tagesordnung.
Ob 50000 oder 56000 das Quorum ist einfach "nicht erreicht". Man könnte meinen der Zähler und die Abfrage wurde von Mitgliedern der Grünen programmiert.
Abgesehen von dem Problem mit Zähler und Quorum... Die Bundesregierung schafft es noch nicht einmal mit dem großen Andrang auf die Seiten fertig zu werden. Ab Nachmittags braucht man teilweise einige Minuten um die Seite überhaupt zu sehen.
Na schau mal an, bei ~ 30 % mehr ist das Quorum erreicht. Das liegt bestimmt an der Digitalisierungsoffensive der Bundesregierung. 
30.11.2018
Das Forum wurde durch den Aministrator zwischenzeitlich nicht nur geschlossen es wurden auch alle bisher verfassten Beiträge gleich mit gelöscht. Wie praktisch die angebliche Demokratie in diesem Lande doch ist.  
Nach 9 Tagen ist die 100000 Grenze fast erreicht...
Admin Hinweise jetzt komplett gelöscht. Alles wie gehabt schön verschweigen...
Petition gegen den Migrationspakt